kurs im sommer

TOWN mesagne

Mediterraneo in der Stadt

 

Verbringen Sie eine Woche oder mehr mit der Schule l'Acanto im Herzen von Mesagne.

Mesagne ist eine elegante, charmante und schöne Stadt, typisch für Südtalien. Kunst, Kultur, Tradition und Geschichte machen sie besonders interessant und faszinierend, umgeben von reicher, fruchtbarer und vibrierender Landschaft, die überreich ist an üppigen Weingärten, süßen Früchten und sonnendurchfluteten mediterranen Aromen.

Jahrhundert alte Olivenhaine stehen schützend und ernährend um Mesagne, wie einst die Ritter und Könige märchenhafter Sage. In der Mitte zwischen dem Ionischen und dem Adriatischen Meer gelegen, wuchs Mesagne dank seiner strategischen Position auf der Salentinischen Halbinsel zu einer Festung heran. Das Salento ist der Streifen Apuliens, der reich ist an erstaunlich schönen und ursprünglichen Stränden, unverdorbener Natur, fesselnder Folklore und einer Vielzahl zu entdeckender outdoor - Aktivitäten.

Die Unterrichte finden jeden morgen montags bis freitags von 9-11 Uhr statt. Alle Lernstufen sind willkommen. Ein massgeschneideter Kurs mit 10 Wochenstunden, um Euer Italiensich zu verbessern. Indem wir uns auf Verbesserung der Grammatik konzentrieren, Selbstvertauen in die Gesprächsfähigkeit aufbauen und individuelle Schwerpunkte mit Euch setzen, steigert sich der Kurs  in dem Masse, wie sich Eure Sprachfähigkeiten verbessern.

Ein informelles Gespräch zu Beginn des Kurses dient zur Einschätzung der Teilnehmer hinsichtlich ihrer Italienisch Sprachfertigkeiten.

Bei Ankunft bieten wir den Teilnehmern Informationen zur Stadt Mesagne an, um sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen und ein Gefühl für die örtliche Historie dieses alten Städchens zu bekommen.

Oft beginnen wir den Unterricht mit dem ‘primo caffè del giorno’ an der Schule, um Gelegenheit zu haben, uns unter Teilnehmern und Lehrern zu unterhalten und entspannt in einen neuen Italienisch-Tag in freundschaflicher Atmosphäre zu starten. Teil des informellen Unterrichts wird ein Besuch des täglichen Marktes unter freiem Himmel sein, um verschiedene Lebensmittel zu sehen, zu kaufen und mit den örtlichen Bauern und Anbietern ins Gespräch zu kommen. Außerdem besuchen wir eine der ältesten Bäckereien am Ort, um zu lernen, wie man das traditionelle Brot zubereitet – Kostprobe eine frischen Brotes aus dem Steinofen inbegriffen!

Extra:

Wenn Ihr kein Auto fahrt, nicht gerne allein Ausflüge machen möchtet, oder nur begrenzt Zeit habt, könnt Ihr an organisierten Touren teilnehmen, die von der Schule gegen Aufpreis angeboten werden. Die meisten davon finden in Begleitung des Lehrers statt.

Die Ausflüge nachmittags können folgende mediterrane Erlebnisse enthalten:

  • Den Besuch eines kooperativen Landguts, es gibt die Gelegenheit, mit den Eigentümern der Kooperative bei einem hausgemachten Wein über ihre  Ideen  Nutzung des Landes zu sprechen.
  • Fotografie: die Gelegenheit, mit Eurem Fotoapparat auf eine geführte Tour durch Mesagne zu gehen, eine schöne alte Stadt mit einer sehenswerten Burg, pittoresken versteckten Plätzen und barocken Kirchen.
  • Una passeggiata a Brindisi: eine Gelegneheit, Brindisi zu besuchen, eine alte Hafenstadt, die das Ende der alten römischen via Appia markiert.
  • In der Küche: eine Gelegenheit, zu lernen, wie man einige einfache und gesunde apulische Rezepte zubereitet zusammen mit einer liebenswerten italienischen Mamma und den zugehörigen wertvollen Kochtipps!
  • Den Besuch einer apulischen Masseria, um eine frische Mozzarella und andere typische Käsesorten zu probieren.