schule

 

 "Die Schule an sich ist ein Erlebnis.In familiärer Atmosphäre lernt man die italienische Sprache fließend zu verbessern.Ich bin, mit bereits vorhandenen Italienischkenntnissen, dazu gestoßen und hatte hier und dort meine kleine Erleuchtung während des Unterrichts. Es hat mir große Freude bereitet die Umgebung und die Menschen etwas kennen zu lernen. Man ist dort sehr gut aufgehoben und die Menschen sind sehr aufgeschlossen und herzlich" Giulia D.

 

MESAGNE Unsere Schule in Mesagne (Apulien)

Die zentrale Lage der Schule L'Acanto in der historischen Altstadt Mesagnes ermöglicht unseren Gästen den Kontakt zum echten und alltäglichem Leben dieser Stadt. In naher Umgebung der Schule befinden sich die Stadtbibliothek, Museun, und verschiedene Cafès, Restaurants und Geschäfte. L'Acanto bietet Studienaufenthalte in familiärer Umgebung angereichert mit Kultur, Geschichte und Tradition.

Die Studenten fühlen sich sofort herzlich aufgenommen, können die italienische Sprache direkt anwenden und unmittelbar am örtlichen Leben und der Kultur teilnehmen. Die Schule berücksichtigt die Belange jedes einzelnen Teilnehmers in einer freundschaftlichen Atmosphäre.

Eine andere Sprache zu studieren, ist eine persönliche Bereicherung und oft der Beginn von neuen Freundschaften und eine Brücke zu einer neuen sozialen und kulturellen Dimension. Ein Studienaufenthalt bei L'Acanto ist daher eine ideale Möglichkeit Studium und Vergnügen zu vereinen und mit Freude Italienisch zu lernen oder seine Italienischkenntnisse zu verbessern.

Die Unterrichtsmethodik

Der Fokus liegt auf den vier sprachlichen Fertigkeiten Sprechen, Schreiben, Lesen und Hören praxisbezogen im Dialog vermitteln.

Die Unterrichtsmaterialien (Bücher, Zeitschriften, Videos, DVDs) werden von den professionellen Lehrern so ausgesucht, dass die Studenten eingebunden und schrittweise an die italienische Sprache und Kultur herangeführt werden.

Der Grammatikunterricht erfolgt im spielerischen Umgang mit der Sprache durch interaktive Aufgaben, Sprachübungen, Dialoge und Diskussionen zu unterschiedlichen Themen. Solche Stunden können auch außerhalb des Klassenzimmers in einem Café oder während eines Bummels über den lokalen Markt stattfinden.

Besondere Aufmerksamkeit legen wir auf die Aussprache, um ein besseres Verständnis für die Beziehung von Schrift und Betonung herzustellen. Aspekte der italienischen Sprache und der Gesellschaft behandeln wir mit Schwerpunkt auf die Geschichte und die Bräuche der Region Apulien. Die L'Acanto Sprachkurse haben auch zum Ziel, unseren Studenten die Region näherzubringen, was auch Tanz, Musik, Gastronomie der faszinierenden apulischen Folklore beinhaltet.

Was bedeudet der Name "Acanto"?

 

L'Acanto ist eine Pflanze, die im Mediterranen Becken beheimatet ist. Das Blatt der Acanto-Pflanze war eines der am meisten benutzten Motive der lokalen Architekten der vergangenen Epochen und auch das Eingangstor unserer Schule ist damit verziert. L'Acanto im botanischen Sinn ist eine schöne und elegante Pflanze, Symbol für Wohlstand und Prestige. Ein getrocknetes Blatt der Pflanze soll Unheil abwehren und Glück bringen.